Über uns
 Im Angebot suchen:
 

Warenkorb     
Unser Angebot

Israels wirtschaftliche Lage


Seit 1948 ist der Staat Israel vielen Millionen Juden eine neue Heimat geworden. Israel hat unter äußerst schwierigen Umständen eine gewaltige Integrationsleistung erfolgreich bewältigt. Jährlich wandern noch Tausende Immigranten ein. Das Land ist deshalb existentiell auf eine florierende Wirtschaft und genügend Arbeitsplätze angewiesen.

Deshalb haben wir den Verein zur Förderung christlicher Israelarbeit e.V. gegründet. Er verkauft ausschließlich israelische Produkte, die in Kibbuzim, kleinen Fabriken oder von Firmen produziert wurden, die viele Immigranten beschäftigen.

In der heutigen Zeit braucht Israel Menschen, die positive Informationen über Gottes Volk verbreiten und das Land praktisch unterstützen, israelische Produkte verkaufen und immer wieder gute Auskünfte über das Land geben.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter kennen Hintergründe und die neuesten Entwicklungen aus Israel, sie fühlen sich verbunden mit Gottes Volk. Sie lieben Israel, veranstalten Informationsabende, Bibelstunden in der eigenen Gemeinde und laden Sprecher ein.

Jedes Teammitglied hat zu Hause ein gut sortiertes Angebot von israelischen Produkten, die zu Hause oder auf Partys, Märkten, in Altenheimen usw. angeboten werden.

Mit dem Erwerb israelischer Produkte unterstützen Sie die Wirtschaft in Israel und insbesondere die Eingliederung von Olim, Neueinwanderern nach Israel.

Die Hersteller der von uns angebotenen Produkte sind überwiegend kleinere Betriebe, die zum Teil Neueinwanderer beschäftigen und so zur Integration der neuen Israelis beitragen.

Wer Israel segnet, der wird gesegnet!!



Wenn Sie privat in Israel Urlaub machen möchten,
empfehlen wir Ihnen Gal-El in dem kleinen Ort Karkom nördlich des See Genezareth mit herrlicher Aussicht über den See:


© Verein zur Förderung christlicher Israelarbeit e.V., 2009-2015, design und cms: Pomost - das Medien und Design Netzwerk